tontons

The world of delicious treats

Regenbogencupcakes auf Wölkchen

Coronavirus? Weg damit! Wir brauchen Farbe, Liebe und gute Laune! Besonders jetzt! Daher habe ich auf Instagram die Challenge gestartet, etwas Leckeres in Regenbogenfarben zu gestalten. Und ich liebe, liebe, liebe das Ergebnis meiner bunten Regenbogencupcakes! Im Zuge der Ausgangssperre hatte ich auch Zeit neue Teigrezepte auszuprobieren, da ich unbedingt einen richtig, fluffigen Teig hinkriegen wollte! UND GESCHAFFT! Gott, dieser zarte, luftige Teig hat es mir angetan! Ich empfehle euch, probiert dieses Rezept, es ist so so gut! Im fertigen CupCake stecken für den Crunch noch einige Pistazien und für die fruchtige Note ein wenig Aprikosenmarmelade. Hier kam wieder meine Lieblingscreme zum Einsatz – Sahne Mascarpone. Eingefärbt habe ich sie dann in wunderschön, zarten Regenbogenfarben. Diese habe ich mit meiner Lieblingstülle gespritzt und rundherum mit weißen Tupfen eingedeckt, so sieht es ein wenig aus, wie ein Regenbogen über den Wolken! Lasst mich wissen, wie euch das Rezept gefällt und viel Spaß beim Nachmachen!

Rezept

Für den Teig – ergeben ca. 12 Cupcakes

  • 150g Mehl
  • 120g Zucker
  • 1/2 Tl Natron
  • 1Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80ml Milch
  • 30ml pflanzliches Öl
  • 1 Ei (Raumtemp.)
  • 1Tl Vanillepaste
  • 60ml Mineralwasser (oder andere Flüssigkeit, wie Kaffee oder Saft)
  1. Heize den Ofen vor auf 180°C und bereite deine Formen vor.
  2. Verrührt langsam die trockenen Zutaten, wie Mehl, Zucker, Natron, Backpulver und Salz gut in einer großen Mischschüssel.
  3. Fügt nun die flüssigen Zutaten nach und nach hinzu und rührt sie langsam unter, sodass sie gut vermischt werden.
  4. Füllt die Masse nun halbvoll in die Förmchen und lasst diese ca. 20 Minuten backen. Überprüft per Stäbchenprobe.
  5. Kleiner Tipp für saftige Cupcakes: Der Teig ist perfekt gebacken, wenn noch kleine Krümelchen dranbleiben (kein flüssiger Teig!).

Für die Creme

  • 250g Mascarpone
  • 400ml Sahne
  • 50g Zucker
  • 1El Sahnesteif
  1. Zuerst Sahne mit dem Zucker und dem Sahnesteif und dem Zucker steif schlagen.
  2.  Mascarpone hinzufügen und rühren bis eine homogene Masse entsteht.

Für die Regenbogenfarben benötigt ihr außerdem Farben zum Einfärben (Paste oder Gel). Höhlt die Cupcakes aus und füllt sie mit euren Lieblingszutaten und spritzt eine tolle Regenbogen Cremehaube mit Wölkchen auf die Cupcakes. Und voilá schon fertig! ;D

Ich wünsche euch viel Spaß und Vergnügen beim Durschauen und Nachbacken!

Ebru von Tontonstreats

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben
Check out my Instagram Feed! :)
de_DE
en_US de_DE